WICHTIG: Info zur DM Teams

aktualisiert am Freitag, 16 Oktober 2020 21:16

Liebe Mitglieder,

Wie vorab informiert hat der Vorstand heute darüber beraten, ob die DM Teams und der Classic Grand Prix durchgeführt werden können.

Das genehmigte Hygeniekonzept des Bahnbetreibers in Leipzig lässt eine Durchführung der DM Teams zu. Das Beherbungsverbot, von dem mehrere Starter betroffen wären, ist in Sachsen aufgehoben. Damit ist eine Durchführung der DM aus formaler Sicht möglich. Trotzdem hat der Vorstand entschieden, die DM abzusagen. 

Wir haben uns im Sommer mit Blick auf die damalige Situation gefreut, für Euch die DM organisieren zu können. Leider führt jedoch die aktuelle Entwicklung dazu, dass unserer Meinung nach die gesundheitlichen Risiken für jeden einzelnen Starter bei der DM zu hoch sind. 

Das gleiche gilt für den Classic Grand Prix. Die aktuelle Lage hat dazu geführt, dass auf der Anlage in Böblingen derzeit nur mit Maske gespielt werden darf. Wir können nicht einschätzen, ob Anfang November überhaupt Bowling gespielt werden kann. Alle bereits bezahlten Meldegebühren werden daher zurückerstattet.

Wir konzentrieren uns nun auf die Planungen für 2021 und hoffen, im kommenden Jahr wieder einen geregelten Spielbetrieb organisieren zu können.

Viele Grüße und bleibt gesund

Euer Vorstand

 



Liebe Mitglieder

mit einiger Sorge beobachten wir die aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen zum Thema Corona / Covid-19. 
Erste Mitglieder sind als Bewohner eines inländischen Risikogebiets bereits von entsprechenden Maßnahmen wie z.B. Einreisebeschränkungen oder Beherbergungsverboten betroffen. 

Als Vorstand ist uns die Gesundheit unserer Mitglieder sehr wichtig. Wir prüfen daher täglich die aktuelle Lage und werden am Freitagabend (16.10.2020) auf Basis der dann vorliegenden Informationen entscheiden, ob die DM Teams wie geplant stattfinden kann. Eine entsprechende Information erhaltet Ihr spätestens im Laufe des Samstags (17.10.2020).

Der Vorstand