WICHTIG: Info zum Spielbetrieb der FBV

aktualisiert am Montag, 06 April 2020 19:27

Liebe Mitglieder,

der Vorstand hat am vergangenen Wochenende die aktuelle Lage in Bezug auf die für alle geltenden Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Spielbetrieb der FBV diskutiert. Da es nach wie vor keinen festen Termin für eine Lockerung der Maßnahmen gibt, hat der Vorstand folgende Beschlüsse gefasst: 

  1. Der Classic Grand Prix wird auf die zweite Jahreshälfte verschoben. Die konkrete Terminfindung richtet sich nach den jeweiligen Gegebenheiten. Alle Meldungen zum Classic Grand Prix bleiben bestehen. Spieler, die ihre bisherige Meldung nach Bekanntgabe des neuen Termins zurückziehen, erhalten ihre Meldegebühr erstattet.
  2. Die DM Einzel ist abgesagt. Es wird keine Ersatzveranstaltung geben. 
  3. Alle Landesligen sowie das Landesligafinale sind für 2020 abgesagt. Alle Meldungen für die Landesliga 2020 gelten automatisch als Meldung für die Landesliga 2021. Die für 2020 gezahlten Meldegebühren gelten als Meldegebühr für 2021. Mannschaften, die sich bis zum Meldeschluß der Saison 2021 abmelden, erhalten die Meldegebühr erstattet. Die Saison 2021 wird in der gleichen Aufstellung und Konstellation gestartet, wie die Saison 2020. Die bisherigen Ergebnisse der Landesliga 2020 sind anulliert, gehen jedoch in die Schnittliste ein.
  4. An der Durchführung der LM und DM Teams wird festgehalten
  5. Mit den Regelungen zur Schnittliste (Stichwort: 30 Spiele) befasst sich der Vorstand, sobald eine Fortsetzung des Spielbetriebs möglich wird. 

Wir wünschen allen Mitgliedern und deren Familien und Freunden, dass sie die aktuellen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen gut verkraften. Seid standhaft und bleibt bitte gesund!

Der Vorstand